AIDS Hilfe

Ausgezeichnet…

… als einer der drei Preisträger des Medienpreises 2011 der Deutschen AIDS-Stiftung wurde die Straßenbahnaktion „Aids braucht positive Gesichter“ der Selbsthilfegruppe der Braunschweiger AIDS-Hilfe. Überreicht wurde der Preis von Aygül Özkan, der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Intergartion und der Schauspielerin Christiane Paul im Rahmen des Deutsch-Österreichischen-  AIDS-Kongresses Hannover. Wir sind stolz auf unsere Selbsthilfegruppe und freuen uns über diese großartige Auszeichnung! Unsere Pressemitteilung zum Medienpreis finden Sie hier.

 

Doch nicht nur das! Inspiriert von der Straßenbahnaktion „Aids braucht positive Gesichter“ der Braunschweiger AIDS-Hilfe fährt seit dem 07.Juni die „Lebensbahn“ durch Hannover. Darauf abgebildet sind zehn HIV-positive Menschen aus ganz Niedersachsen, die mit ihren Portraits und Geschichten der Krankheit ein Gesicht geben. Mit  dabei sind Doreen, Fatma und Jean-Luc aus Braunschweig. Die Bahn ist bis Ende des Jahres in der Landeshauptstadt unterwegs. Weiteres zur Lebensbahn finden hier.

 


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX