AIDS Hilfe

(Bundes-) Freiwillige gesucht!

Mit dem Wegfall der allgemeinen Wehrpflicht brechen auch für die Braunschweiger AIDS-Hilfe neue Zeiten an. Bisher konnten wir uns auf die tatkräftige Unterstützung unserer Zivildienstleistenden verlassen. Ab Anfang Juli hoffen wir nun auf  eine/n Freiwillige/n im neuen Bundesfreiwilligendienst. Erstmals können wir so auch junge Frauen bei uns beschäftigen!
Dem oder der  Freiwillige/n erwartet eine interessante, abwechslungsreiche Zeit bei uns und die Begegnung mit ganz unterschiedlichen Menschen. Als Freiwillige/r ist er oder sie voll in das Team und die Arbeit der AIDS-Hilfe integriert.
Zu den Aufgabenbereichen gehören:
– Empfang von Besuchern
– Unterstützung des Selbsthilfecafés
– Unterstützung bei Spendenaktionen und Fundraising
– Verwaltungsaufgaben
– Mitarbeit bei Informationsständen und Veranstaltungen
– handwerkliche und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
– Erledigungen von Einkäufen und vieles mehr…
Es ist eine Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten und es steht ein eigenes Büro zur Verfügung. Wir zahlen natürlich die vorgesehene Vergütung und die Sozialversicherung.
Wir freuen uns sehr über Deine Bewerbung!
Kontakt: Jürgen Hoffmann 0531-58003-31


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX