AIDS Hilfe

Einmal Sahara und zurück mit 23 PS

Impressionen einer erlebnisreichen Reise – ein Multimediavortrag von und mit Burkhard Hildebrandt.

Trotz gesundheitlicher Schwierigkeiten (er ist HIV positiv getestet) und Geldknappheit hielt Burkhard Hildebrandt an seinem Traum, in die Sahara zu fahren, fest. Dies tat er mit einem Fiat 500 Bj.1969 und nur 23 PS. Das brachte viele Herausforderungen mit sich. Die Bilder der überwältigenden Gastfreundschaft, der außergewöhnlichen Naturerlebnisse und die intensive Geschichte des Referenten beeindrucken sein Publikum immer wieder.
Gerade in Afrika sind besonders viele Menschen mit dem HI-Virus infiziert. Und doch wird nicht offen über diese Krankheit gesprochen. Die meisten Infizierten müssen sich verstecken oder werden, wenn ihre Krankheit ausbricht, verstoßen. Dort soll die Förderung durch den Verein ansetzen.
Burkhard Hildebrandt vertritt den gemeinnützigen Verein „Reise der Hoffnung“, der  Aufklärungsarbeit zum Thema HIV leistet sowie soziale Einrichtungen fördert, die HIV- Infizierte unterstützen. Alle Einnahmen des Abends fließen dem Verein für diese Arbeit zu.
Der Multimedia-Vortrag „Einmal Sahara hin und zurück“ von Burkhard Hildebrandt findet statt am:
Samstag, 16.03.2013 um 19.30 Uhr im Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga, Kalrstr. 35, 38106 Braunschweig
Der Eintritt beträgt 10 Euro an der Abendkasse

Mehr Infos unter www.reise-der-hoffnung.info


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX