AIDS Hilfe

Eintracht-Profis kassierten zugunsten der Braunschweiger AIDS-Hilfe!

Am Freitag, 08.05.09 standen die beiden Eintracht-Profis Matthias Henn und Ken Reichel im „dm“-Drogeriemakt an der Donaustraße 1 zwischen 17 und 18 Uhr hinter der Kasse und probierten sich als Groß- und Einzelhandelskaufmänner. Anlass war der erste Geburtstag der Drogeriemarktfiliale. Während dieser Stunde nahmen sie 900,– € ein und „dm“ spendete nicht nur die Einnahmen zugunsten unserer Arbeit, sondern stockte den Betrag auf 2000 € auf. Der Scheck wurde vor dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf von Sabine Wittekopf für die Braunschweiger AIDS-Hilfe entgegen genommen.  Wir danken der Firma „dm“  und der Eintracht Braunschweig für diese großzügige Spende und die gelungene Aktion!


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX