AIDS Hilfe
Sonntag | 31.01. | 16 Uhr | AIDS-Hilfe

Lesung: „Nachrichten von den Geliebten“

endv-klimke-wirz-1549


Im Rahmen des „WarmenWinters“ lädt die Braunschweiger AIDS-Hilfe zu einer Lesung mit den beiden Autoren Christoph Klimke und Mario Wirz ein.  
„Nachrichten von den Geliebten ist nicht nur eine literarische Hommage an die Freundschaft, sondern auch ein Zeitdokument, in dem sich die Erinnerungen der 1956und 1959 geborenen Autoren an „Tanzstunden“, „Himmel und Erde“ und die erste Liebe mit den Erinnerungen ihrer Leser verbünden. Kindheit, Schulzeit, erotische Begegnungen, der Verlust von geliebten Menschen, aber auch Liebeserklärungen an eine Kneipe, einen streunenden Hund in Italien oder eine Insel sind der Stoff, aus dem diese „Nachrichten“ sind. Darüber hinaus sind die Nachrichten von den Geliebten Mitteilungen an jene Menschen, die auch nach ihrem Tod an unserer Seite bleiben.“
Der Eintritt ist frei, eine Spende zugunsten der Braunschweiger AIDS-Hilfe ist erwünscht.

Kontakt: Kai Zayko 0531-58003-34


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX