AIDS Hilfe

Rückblick Welt-Aids-Tag 2014

 

Dieses Jahr ist rund um den Welt-Aids-Tag (WAT) wieder eine Menge passiert. An unseren Infoständen in Braunschweig, Wolfenbüttel, Peine und Salzgitter haben wir viele Menschen mit unserer Botschaft erreicht. Unterstützt wurden wir dabei von vielen SpendensammlerInnen aus Politik, Kirche und Verwaltung.

Unsere Solibärchen fanden reißenden Absatz und nur noch wenige Exemplare sind bei uns erhältlich. Insgesamt 43 Schulen aus der ganzen Region organisierten Aktionen zum WAT. Besonders hervorheben möchten wir die Raabeschule, die ein Benefizkonzert gestaltet hat, und die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule, die eine Benefitzaufführung Ihres Musicals „Daddy gesucht“ der AIDS-Hilfe gewidmet hat.

Ein besonderes Highlight war für uns Bülent Ceylans Auftritt in der VW-Halle. Wir durften dort einen Infostand gestalten und Bülent rief dazu auf, für die AIDS-Hilfe zu spenden. Dementsprechend spendenfreudig waren die Besucherinnen der Veranstaltung. Herzlichen Dank an Bülent und an die zahlreichen SpenderInnen!

Ebenfalls in der VW-Halle fand das Basketballspiel der Basketball Löwen Braunschweig gegen MHP Riesen Ludwigsburg statt. Auch hier durften wir einen Infostand gestalten. Herzlich Dank an die Basketball-Teams und die VW-Halle.

Wir danken allen Menschen, die uns zum Welt-Aids-Tag unterstützt haben. Ihre Unterstützung hilft uns, auch in diesem Jahr weiter zu kämpfen: Gegen Aids und für Menschen mit HIV!
Jürgen Hoffmann und das Team der AIDS-Hilfe


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX