AIDS Hilfe

Sommerlochfestival 2010: „Demonstrativ für ein prima Klima“

Unter diesem Motto feierten vom 10. – 24.07. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Freunde und Freundinnen das Sommerlochfestival 2010. Zwei Wochen lang gabt es wieder eine Vielzahl von sportlichen, informativen und kulturellen Veranstaltungen, die das Leben in Braunschweig noch farbenfroher machen.


Die Braunschweiger AIDS-Hilfe war mit einem Festwagen der IWWIT-Kampagne der Deutschen AIDS-Hilfe (DAH) an der Parade beteiligt und hatte auf dem Burgplatz einen Infostand und eine Tombola. Unser Dank gilt den Firmen, die unsere Tombola untestützt haben.
Eine Liste der Firmen finden Sie hier.


Ein besonderer Höhepunkt für viele Teilnehmer des Sommerlochs war das Bühnenprogramm zu HIVund Aids „StandUpForLife“. Gemeinsam mit hin-und-wech, unserer Selbsthilfegruppe und IWWIT zeigten wir hier die verschiedenen Facetten des Lebens mit Aids und gedachten mit der Schweigeminute und der Luftballonaktion unserer verstorbenen Freunde.


Besonderes danken möchten wir unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern, die diesen Tag so erfolgreich für uns gemacht haben. Ihr gebt uns die Kraft für unseren gemeinsamen Kampf gegen HIV! Und nicht zuletzt danken wir dem VSE als Veranstalter des Sommerlochfestivals für die gute Zusammenarbeit und all den Besuchern, die durch ihre Spenden unsere Arbeit unterstützen und mit der roten Schleife Solidarität für Menschen mit Aids gezeigt haben! 


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX