AIDS Hilfe

Willkommen bei der Braunschweiger AIDS-Hilfe

Auf diesen Seiten bekommen Sie einen kleinen Einblick in die Arbeit der Braunschweiger AIDS-Hilfe. Als gemeinnütziger Verein arbeiten wir regional in allen mit HIV und Aids betroffenen Bereichen eigenständig oder in Kooperation mit anderen Organisationen. Für mehr Informationen schauen Sie doch einfach auf die anderen Seiten oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.          

Neuigkeiten

Yogakurs in der AIDS-Hilfe

Hallo,Sonja_web
mein Name ist Sonja Lixfeld. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin und möchte Euch herzlich auf die Yogamatte einladen und euch Hatha Yoga vorstellen und näher bringen. Hatha Yoga (Ha=Sonne/Tha=Mond) verbindet Asanas (Körperstellungen) und Atemübungen, Körper und Geist. Die Asanas, so sagt man, wirken auf den gesamten Körper. Unter anderem kräftigen sie den Rücken, kurbeln den Stoffwechsel an, die Durchblutung kann gefördert werden und es kann zu einer besseren Haltung kommen. Eine richtige Atmung belebt den Körper und Geist und beruhigt das Nervensystem. Und Entspannung ist eine wunderbare Möglichkeit, sich wieder mit neuer Energie aufzuladen. weiterlesen

„Positiv eingestellt“

Wie an dieser Stelle berichtet, haben wir für unser Projekt „30 Jahre-30 Partner“ den Förderpreis „Positiv Umdenken“ von ViiV-Healthcare gewonnen. Die damit zweckgebundene Spende in Höhe von 15.000 € ermöglicht uns, das Projekt auszubauen. Da wir bereits über 40 Partner haben und schon 31 Jahre alt werden, führen wir unser Projekt unter dem Namen „Positiv eingestellt“ weiter. weiterlesen

Rückblick Sommerlochfestival

Solo_webBundesweit standen in diesem Jahr viele CSD‘s unter dem Eindruck der Flüchtingskrise. Auch das 21. Sommerlochfestival / CSD Braunschweig widmete sich mit dem Titel „Vielfalt überwindet Grenzen“ diesem wichtigen Thema, da auch Menschen mit LGBTIQ-Hintergrund bei uns Schutz suchen. Wie ein roter Faden durchzogen Veranstaltungen über queere Geflüchtete das diesjährige Rahmenprogramm. Die Braunschweiger AIDS-Hilfe trug mit den Veranstaltungen „Ein queerer Blick auf Russland“ und „Café für Alle – Refugees welcome“ hierzu erfolgreich und informierend bei. weiterlesen


Sie erreichen uns in
der Eulenstraße 5
38114 Braunschweig


Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr,
Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Beratung nach Vereinbarung


Telefon 0531-58003-0
Fax 0531-58003-30
info[at]braunschweig.aidshilfe.de


Anonyme Beratung unter
Telefon 0531-1 94 11
Montag, Dienstag, Donnerstag
von 10.00 bis 16.00 Uhr


Spendenkonto:
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN DE40 3006 0601 0004 3995 52
BIC DAAEDEDDXXX